Jetzt beginnen

Okay, wir müssen uns fragen, wie die bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestaltet werden kann. Hier möchte ich mich nicht in allerlei Hinweisen und Forderungen an Politiker und Unternehmer auslassen. Dies ist an anderer Stelle zu tun. Vielmehr möchte ich Sie veranlassen, proaktiv zu werden und habe hierfür fünf konkrete Vorschläge:

Betrachten und erfassen Sie zusammen mit Ihrem Partner Ihr persönliches Wachstum seit der Familiengründung.
Entwickeln Sie Begeisterung für Ihre erworbenen Elternkompetenzen und finden Sie Formen, diese wirksam zu Ausdruck bringen.
Nutzen Sie diesen Vorteil und setzen Ihre Elternkompetenzen bewusst in Alltags- und Berufssituationen ein.
Haben Sie den Mut, die Prioritäten zwischen Familie und Beruf mit dem Partner neu zu besprechen und abzustecken.
Beginnen Sie ab heute doppelt soviel Positives über Ihre Familie zu berichten als Problematisches.


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken